Unser Gasgrill

Gasgrill

Gasgrill

Gasgrills sind sehr komfortabel, da sie schnell auf Betriebstemperatur sind und gleich hohe Hitze zur Verfügung steht. Sie werden mit Flüssiggas, wie etwa Butan oder Propangas, betrieben. Die meisten Gasgrills lassen sich stufenlos steuern und unterliegen kaum oder keinen Temperaturschwankungen. Weil er schnell betriebsbereit ist, ist man auch zeitlich nicht eingeschränkt. Nicht so gut ist der Gasgrill gut für richtig große Gesellschaften geeignet, denn die Fläche zum Grillen ist doch etwas beschränkt.

Gasgrill

Gasgrill

Unser Gasgrill hat alles was ein Gasgrill braucht

Der Grill hat zwei Felder mit Gussrosten zum direkt grillen und eine Platte die getrennt von einander regelbar sind. Im hinteren teil hat der Gasi einen Drehspieß für Hähnchen oder Gyros. Auf der rechten Seite hat er noch eine Flamme für Töpfe. Auf der linken Seite sind verschieden Behälter für Grillgut wie Fleisch oder Gemüse. Ganz wichtig auch der Bieröffner! Dieses Modell ist einer der größeren Gasgrills, denn größer ist besser.

Was bei all dem Edelstahl aber nicht so toll ist, ist die Reinigung nach dem Grillen, das nervt echt. Darum benutzten wir unseren Gasi eher seltener im Vergleich zu unseren anderen Grillgeräten.